Valley of Fire State Park

Allgemeines: Der 1935 gegründete und somit älteste State Park Nevadas befindet sich ca. 80 km nordöstlich von Las Vegas. Über den Interstate 15 und den Highway 169 ist das Valley of Fire von L.V. aus relativ leicht zu erreichen. Im Hochsommer sind Temperaturen von 40 Grad und darüber möglich, d.h. man sollte für den Ausflug ordentlich Getränke einpacken. Das Frühjahr und der Herbst bieten sich daher als optimale Jahreszeiten an. Sehenswürdigkeiten Schon bald nach dem Parkeingang zweigt eine 2 Meilen lange, problemlos zu befahrende Dirt Road von der 169 ab. Dort findet man unter anderem den Arch Rock:

Joshua Tree N.P.

Der 3.196 Quadratkilometer große Joshua Tree National Park liegt im Südosten Kaliforniens, ca. 225 km östlich von Los Angeles. Er wurde 1936 zum National Monument und 1994 zum National Park erklärt. Den Namen erhielt er von den Joshua Trees. Diese sehen aus wie Kakteen, gehören aber zu den Liliengewächsen. Ihre Blütezeit ist im April und Mai. Ungefähr 700 verschiedene Pflanzenarten sind hier in diesem Park heimisch. Viele Besucher nehmen sich leider nicht allzuviel Zeit für diesen Park und beschränken sich leider hautsächlich auf die Scenic Road durch den Park.